Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem diesjährigen Informationstag der Humboldt-Realschule am 24. Januar 2020 in der Zeit von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr ein.

Sie stehen nun vor der Entscheidung, für Ihr Kind die richtige Schulform zu wählen. Eine große Hilfe erhalten Sie durch die intensiven Beratungen und Empfehlungen der Grundschullehrerinnen und –lehrer Ihres Kindes. Diese sollten Sie sehr ernst nehmen, denn die Grundschulen kennen Ihre Kinder sehr genau und berücksichtigen bei ihren Empfehlungen nicht nur die Noten. Sie wissen, dass das Arbeitsverhalten, das Arbeitstempo, die Anstrengungsbereitschaft und Konzentrationsfähigkeit ganz wichtige Faktoren sind, um erfolgreich an einer Schule weiter arbeiten zu können.

Wir, die Humboldt-Realschule, laden Sie herzlich ein, uns am 24.01.2020 näher kennenzulernen.

An diesem Nachmittag haben Sie viele Möglichkeiten, sich über unsere Schule genauer zu informieren, zum Beispiel durch Unterrichtsmitschau, Unter­richt zum Mitmachen, Fachausstellungen, Fachraumbege­hung und vieles mehr. Die Lehrerinnen und Lehrer der Realschule und die Schulleitung ste­hen Ihnen für Einzelberatungen gerne zur Verfügung.

Für Ihr leibliches Wohl bei der Veranstaltung sorgen Schülerinnen und Schüler der Humboldt-Realschule. Ebenso stehen für Sie Schülerinnen und Schüler bereit, die Ih­nen die Wege zu den einzelnen Klassen und Fachräumen zeigen. Auch die Mitglieder des Fördervereins können Ihnen einen Einblick in unser Schulleben geben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen Ihnen ei­nen anregenden Nachmittag.

 

Petra Coerdt
Schulleiterin

 

Aktuelles / Termine in der Schule

Montage gegen Müll

Montage gegen Müll
Global denken, lokal handeln; da liegt Müll sammeln doch nahe. Für einige Schülerinnen und Schüler war am Montag (17.06.) nach der Schule noch nicht Schluss. Angelegt an die 'Fridays-for-future'-Bewegung sammelten wir mit der Sozial-AG und einigen Helferinnen und Helfern rund um die  Schule Müll auf. Dabei fanden wir unzählige Plastikabfälle, Zigarettenstummel und auch gefährliche Gegenstände. Der gesammelte Müll wurde ordnungsgemäß entsorgt und teilweie sollen Becher etc. in einem Projekt in der Kunst-AG wiederverwendet werden. Wir hoffen, dass wir durch diese Aktion auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz aufmerksam machen können und werden die Aktion bestimmt mal wiederholen.
 
 
Herzlichen Dank an die fleißigen Helferinnen und Helfer!

Eintrag vom 01.07.2019