Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Corona-Infos | Humboldt-Realschule Bönen

Hinweise zur Notbetreuung an den Schulen ab dem 18.03.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie bereits in der Mitteilung vom 13.03.2020 erwähnt, wird es ab dem 18.03.2020 eine Notbetreuung an den Schulen geben. Auch wenn es aktuell so aussieht, als ob dieser Bedarf an unserer Schule nicht gegeben ist, möchte ich Ihnen einige ergänzende Infos dazu geben.

Diese Notbetreuung ist nur für die Kinder möglich, deren Eltern in sogenannten „kritischen Infrastrukturen“ tätig sind. Welcher Personenkreis damit genau gemeint ist, erfahren Sie über dieses Dokument der Landesregierung. Eltern, die zu diesem Kreis gehören, können bei der Schule einen Antrag auf Betreuung stellen. Voraussetzung für eine positive Entscheidung ist zunächst ein Nachweis darüber, dass beide Elternteile (soweit nicht alleinerziehend) die Betreuung nicht übernehmen können. Dazu muss eine Bescheinigung der jeweiligen Arbeitgeber beider Elternteile vorgelegt werden, die bestätigt, dass die Eltern am Arbeitsplatz präsent sein müssen. Sollte dies auf Sie zutreffen uns Sie deshalb den Wunsch haben, dass Ihr Kind betreut wird, so finden Sie hier den Muster-Vordruck.

Sollten Sie zu diesem Personenkreis gehören und sich noch nicht in der Schule gemeldet haben, so bitte ich Sie, umgehend mit uns telefonisch oder per Mail Kontakt aufzunehmen! Bitte beachten Sie in diesem Fall die angefügten Dokumente mit weiterführenden Informationen!

Eintrag vom 16.03.2020